Banner
Startseite - Sternwarte - Ausstattung - Vorträge, Veranstaltungen - Aktueller Himmel - NAWI - Links - Datenschutzerklärung - Impressum - Facebook

Die Sternwarte

SternwarteAuf einen aufgeschütteten Hügel im Bereich des Campus der Hochschule in Zweibrücken steht seit dem Jahre 2002 ein kleines, rundes Gebäude, bedeckt mit einer rundum drehbaren Kuppel mit einem Durchmesser von 4,57 m (15 feet).

Es ist die Volkssternwarte des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Zweibrücken. Bereits in seinem Gründungsjahr 1999 beschloss die Mitglie- derversammlung des Vereins den Bau der Sternwarte.

Die Initiative der Vereinsgründung und des Baus der Sternwarte ging von Herrn Dr. Peter Pokrowsky aus, der als Professor an der Hochschule in Zweibrücken wirkte. Er war auch von Anfang an Vorsitzender des Vereins und wurde regelmäßig wiedergewählt.

Da er im Jahre 2017 in den Ruhestand fing und dann Zweibrücken in Richtung seiner alten Heimat in Norddeutschland verlies, verzichtete er, sich bei der Mitgliederversammlung am 15. Juni 2016 erneut für dieses Amt zu bewerben.

Von der Mitgliederversammlung wurde Wilhelm Mayer zu seinem Nachfolger gewählt. Herrn Dr. Pokrowsky wurde für seine Arbeit zum Aufbau des Vereins und seiner 17jährigen erfolgreichen Vereinsführung gedankt. In der jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen.